MARIMO tea - Teeverarbeitung, Import & Großhandel

Über MARIMO

Alle Teesorten des Tee-Sortiments von MARIMO - mit einem Schwerpunkt auf biologischem grünen Tee aus Japan - stammen von zumeist familienbetriebenen Teegärten, die aus ihrer eigenen Denkweise heraus einen großen Wert auf ökologische Anbaumethoden legen. Während unsere chinesischen Teesorten zum Teil auch von größeren Teeanbau-Projekten kommen, teilweise auch von Kooperativen mehrerer kleiner Teegärten, erhalten wir unsere japanischen Grüntees ausschließlich von kleinen Familienbetrieben, die mit MARIMO langjährige Partnerschaften pflegen. Unsere japanischen Familien widmen sich den meisten Arbeiten im Tee-Garten, in der Tee-Produktion und der Tee-Verarbeitung selbst, und haben daher als „Mitarbeiter“ vor allem die Familienmitglieder selbst, die oftmals auf einen langjährigen Erfahrungsschatz zurückgreifen, der den unverwechselbaren Stil der Tees des jeweiligen Gartens stark prägt.

Alle Tees unseres japanischen Sortiments an grünen Tees werden von japanischen Familienbetrieben angebaut und verarbeitet, zu denen wir einen direkten und intensiven Kontakt pflegen, und mit denen wir über die Jahre hinweg gemeinsam schon viele neue Grünteesorten etablieren konnten, die zuvor in Europe nicht erhältlich waren. Alle diese Teegärten legen von sich aus Wert auf ökologische Anbau- und Verarbeitungsmethoden, wie es sich aus den Entstehungs- und Entwicklungsgeschichten der Gärten eindrucksvoll erkennen lässt, die wir auf unseren Internetseiten und Blogs bereits vielseitig dokumentieren. Vom Idealismus und Erfahrungsschatz unserer Partner-Teegärten profitieren Sie als Kunde genauso wie unsere Lieferanten und wir selbst:

Der intensive Kontakt zwischen MARIMO und unseren japanischen Bio-Teegärten bedeutet nicht nur, dass wir unsere Teesorten (u.a. Sencha, Kabusecha, Matcha, Gyokuro, Kukicha, Houjicha, Tamaryokucha, Kamairicha) außerhalb Japans exklusiv vertreiben, sondern auch, dass wir unsere Lieferanten, deren biologische Teegärten und die Umgebung der Teegärten sehr gut kennen. Dies stellt in Bezug auf die Reinheit der Tees eine zusätzliche Garantie zur Bio-Zertifizierung dar. Bezüglich der geschmacklichen Qualität können wir uns aufgrund der guten Beziehung darauf verlassen, dass wir stets die besten Qualitäten liefern können, die unsere Partner-Teegärten zu bieten haben. Zudem sind wir regelmäßig vor Ort, mindestens einmal im Jahr, arbeiten regelmäßig bei der Teeernte mit, und haben so die optimale Grundlage die besten Partien zu erhalten. Dies verdanken wir der Offenheit und dem Vertrauen unserer Partner-Teegärten, die mit uns enge und langjährige Kooperationen eingegangen sind, was sicherlich eine große Seltenheit darstellt, und einen Kontrast dazu, "nur" Teehersteller zu sein.

Im Gegenzug haben wir uns dazu verpflichtet, nicht nur die Tees unserer Lieferanten als "bloße Ware" zu vertreiben, sondern ihre Intention weiterzutragen: Hervorragenden Tee zu produzieren, und dabei mit der natürlichen Umgebung in Harmonie zu stehen. All unsere Teegärten produzieren nicht deshalb Bio-Grüntee, weil sie sich dadurch größere Gewinne erhoffen, sondern aus Überzeugung, auch wenn der Arbeitsaufwand der biologischen Teeherstellung deutlich höher ist als in einem konventionellen Teegarten. Einen Teegarten auf Bio umzustellen, birgt ein hohes wirtschaftliches Risiko, da erhebliche Ernteeinbußen auftreten können, solange in der Umgebung des Gartens noch kein ökologisches Gleichgewicht herrscht. Durchhaltevermögen und ein immerwährender Idealismus sind daher wichtige Grundlagen unserer Partner, die teilweise mit bereits über 70 Jahren noch all ihre Lebensenergie in den Anbau und die Verarbeitung feiner japanischer Tees stecken.

Unsere Lieferanten ermöglichen es uns, Ihnen als Kunden hervorragende und einzigartige Sorten wie Sencha, Kabusecha, Kukicha, Houjicha, Matcha, Gyokuro, Tamaryokucha und Kamairicha anbieten zu können, und dies zu einem erstklassigen Preisleistungsverhältnis. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns stets dafür einsetzen, bei unseren Abnehmern und bei den Konsumenten Verständnis dafür zu schaffen, welche Herausforderung dies für unsere Teegärten darstellt. Gleichzeitig tragen wir durch eine kontinuierlich steigende Abnahmemenge dazu bei, dass die wirtschaftliche Grundlage der Teegärten weiterbesteht und verbessert wird.

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit, unsere Teegärten, die Teegartenfamilien und deren Umgebung genauer kennenzulernen. Falls Sie Fragen haben, heißen wir Sie jederzeit gerne willkommen, sich auch an uns direkt zu wenden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass noch nicht alle unsere Teegärten online besichtigt werden können, da sich unsere Internetseiten ständig im Aufbau befindet.